Kanzleiprofil2018-10-02T22:35:47+00:00

Beratungsvorschläge + Empfehlungen

Als Steuerberater erbringen wir hochwertige Beratungsleistungen und verstehen uns darauf, das Steuerrecht für sie auf vorteilhafte Weise zu nutzen. Dabei zeigen wir unseren Mandaten interessante Gestaltungsspielräume auf und befassen uns eingehend mit ihren Anliegen.

Bei uns stehen kurze Kommunikationswege, hohe Zuverlässigkeit und die unbedingte Vertraulichkeit im Mittelpunkt. Auf Anrufe oder E-Mails unserer Mandanten antworten wir im Normalfall binnen 24 Stunden.

Qualifizierte Steuerberatung erfordert neben viel Weiterbildung auch die laufende Auseinandersetzung mit der Steuergesetzgebung im Besonderen, der Gesetzgebung im Allgemeinen, der Rechtsprechung der Finanzgerichte und den Verlautbarungen der Finanzverwaltung.

Als Steuerberater sind wir zudem unabhängiges Organ der Steuerrechtspflege, Berufsgeheimnisträger und unterliegen der Berufsaufsicht durch die Steuerberaterkammer.

Wir sind ausschließlich den Interessen unserer Mandanten verpflichtet.

TOP-Steuerberater 2018

Die Wirtschafts- und Finanzzeitung Handelsblatt zählt uns zu den TOP-Steuerberatern 2018 in Hamburg.

Kanzleiteam

Unser Kanzleiteam in Hamburg-Niendorf (Eimsbüttel) setzt sich aus sowohl in der Theorie als auch in der Praxis erfahrenen Steuerfachleuten zusammen.

Die Anforderungen unserer Mandanten sind hoch, daher investieren unsere Mitarbeiter rund 50 Stunden und Berufsträger 150 Stunden im Jahr in die laufende Fortbildung und in das Studium der einschlägigen Fachliteraturen. Jedes Teammitglied trägt auf diese Weise zum Erfolg des Mandanten und der Kanzlei bei.

Steuerberatung 2.0・Digitales Rechnungswesen

Pendelordner?!  Wir arbeiten auch digital!

Unsere IT-Umgebung in der Kanzlei für die Erstellung von Finanzbuchführungen, die standardisierte Nutzung elektronischer Kontoauszugsinformationen, der Softwareumgebung „Unternehmen Online“, die digitalen Belege und elektronischen Schnittstellen für den Import der Datenbasis aus dem Betrieb des Mandanten sowie eine papierarme Mandantenakte ermöglichen uns eine effiziente Mandatsbearbeitung und die Konzentration auf die Beratungsaufgaben.

Sie können uns die von Ihnen bereits erstellten Aufzeichnungen, Dokumente und Belege auch via Export aus Cloud-Services, z.B. Billomat zur Verfügung stellen, damit wir hierauf nahtlos aufsetzen können und viele Arbeiten nicht doppelt erledigt werden brauchen.

Mit unseren Mandanten kommunizieren wir auf vielen Wegen. Der Sicherheit der Daten und personenbezogenen Informationen räumen wir einen hohen Stellenwert ein und setzen auf Wunsch des Mandanten auf Verschlüsselungstechniken bei der Kommunikation.

Unseren Mandanten stellen wir ihre monatlichen Auswertungen der Finanzbuchführung auf Wunsch auch für den mobilen Zugriff zur Verfügung. Einfach mit ihrem iPad und ungestört in Ihren Auswertungen stöbern.

Die Sicherheit der von uns elektronisch bearbeiteten Daten und Informationen gewährleisten wir durch tägliche Backups und durch eine hoch verschlüsselte Archivierung außerhalb der Kanzleiräume.

Flexibilität + Modullösungen

Wir sind die richtigen Partner, wenn es um die Erarbeitung der Lösungen für eine Aufgabenteilung geht und verstehen uns dabei auf klassische Komplettleistungen einer Steuerberatungskanzlei und auf die Übernahme einzelner Tätigkeiten.

Die Inhaber von Unternehmen beauftragen uns beispielsweise mit der Aufstellung von Jahresabschlüssen, deren Basis die vom Mandanten selbst erstellte Finanzbuchführung im Unternehmen ist. Die passende Softwarelösung für den Einsatz bei unseren Mandanten stellen wir zur Verfügung oder geben hierzu Empfehlungen.

„Think before you print!“・Nachhaltigkeit in der Kanzlei

Als moderne Kanzlei handeln wir verantwortungsbewusst. Unsere Arbeitsmittel wählen wir daher auch unter ökologischen Gesichtspunkten aus. Unseren Kanzleistrom beziehen wir von Lichtblick, einem Anbieter von Elektrizität aus zu 100% erneuerbaren Energien.

Die verwendeten Papiere für Druck- und Fotokopierarbeiten sowie die Versandmaterialien sind zu 100% aus Ressourcen schonenden Altpapieren hergestellt. Änderungen unserer Arbeitsprozesse führten zu einem um rund einem Drittel verringerten Papierverbrauch.